deutsch english français

Concerto TWV 53:a1 for 2 flutes, bassoon, strings and b.c.
Concerto TWV 43:D7 for trumpet, 2 oboes and b.c.
Concerto TWV 52:C1 for 2 Chalumeaux, 2 bassoons, strings and b.c.
Concerto TWV 51:D5 for oboe, 2 violins and b.c.
Concerto TWV 52:F4 for 2 horns, strings and b.c.
Concerto TWV 51:G3 for oboe d'amore, strings und B.c.

Karl Kaiser, Michael Schneider, traverso
Marita Schaar, bassoon
Hannes Rux, natural trumpet
Lorenzo Coppola, Tindaro Capuano, chalumeau
Hans-Peter Westermann, Luise Baumgartl, oboe and oboe d'amore
Ulrich Hübner, Jörg Schulteß, natural horn

cpo999 951-2

"Anhand dieser cpo-Folge mit Georg Philipp Telemanns Bläser-Konzerten kann man einmal mehr über die Produktivität des Barock-Genies staunen. Die Vielfalt und der Abwechslungsreichtum von Telemanns Musik werden in jedem der sechs hier zu hörenden Konzerte deutlich. Diese CD belegt, dass es im beispiellos reichen Schaffen Telemanns noch Neues zu entdecken gibt."

Hörprobe: Konz2FlFag

Read more ...

New Release

Concerto TWV deest for 2 trumpets, 2 oboes, strings, bc
Concerto TWV 54: B1 for 2 flutes, oboe, violin, strings, bc
Concerto TWV 53: D31 for cello, 2 oboes d'amore, strings, bc
Concerto TWV 53: E1 for traverso, oboe d'amore, viola d'amore, strings, bc
Concerto TWV 44: 42 for 2 recorders, 2 oboes, 2 violins, bc
Concerto TWV 50: 3 for recorder, viola da gamba, strings, bc

La Stagione Frankfurt, Michael Schneider

cpo777 859-2

klassik-heute. com 09 / 2014: "Die Hingebung, Stilsicherheit und auch die Lust am Spiel, mit der Schneider und seine Mitmusiker in perfekter Harmonie agieren, weisen La Stagione Frankfurt schon seit langem einen der ersten Plätze in der Landschaft der Barockensembles zu. Michael Schneider ist mit dieser ersten CD der 'Grand Concertos' ein großartiger Wurf gelungen."

Hörprobe:

Read more ...

New Release

Concerto in B minor TWV 51:h2
Concerto in D minor TWV 53:D1
Concerto in A minor TWV 51:a1
Concerto in C major TWV 53:C1
Concerto in D major "Concerto polonoise" TWV 51:D3
Concerto in B major TWV 52:B1
Concerto in F major TWV 52:F3

Karl Kaiser, traverso and piccolo
Michael Schneider, traverso
Michael Schneider and Martin Hublow, recorder
Luise Baumgartl and Martin Stadler, oboe
Marita Schaar, bassoon
Ulrich Hübner and Jorg Schulteß, natural horn

cpo 777 402-2

klassik. com 11 / 11: "Die unendlich wirkende Vielfalt seines konzertanten Oeuvres lässt uns heute immer wieder erstaunen, denn selten vereinen sich kompositorische Qualität und Quantität so sehr wie im Schaffen Georg Philipp Telemanns. Die kultivierte Tongebung und gesangliche Linienführung der drei Solisten Luise Baumgartl, Martin Stadler und Marita Schaar verschmelzen zu einer harmonischen Einheit voll Eleganz und Ausstrahlung." klassik-heute. com 11 / 11: "Bläserkonzerte von Telemann sind eine musikalische Fundgrube sondergleichen!"

Hörprobe: Hornkonzert

Read more ...

Concerto in C minor TWV 51:c2
Concerto (Quartetto) in F major TWV 43:F2
Concerto in A major TWV 53:A1
Concerto in F major TWV 52:F1
Concerto in d minor TWV 52:d1
Concerto in D major TWV 51:D8

Karl Kaiser and Michael Schneider, traverso
Michael Schneider, recorder
Luise Baumgartl, oboe
Lorenzo Coppola and Tindaro Capuano, chalumeau
Sergio Azzolini and Marita Schaar, bassoon
Jörg Schulteß, natural horn

La Stagione Frankfurt, Michael Schneider, conductor

cpo 999 907-2

klassik. com 02 / 12: "Obwohl das Chalumeau ein Übergangsinstrument zwischen Blockflöte und Klarinette darstellt, tritt es hier überraschend leise und sanft in Erscheinung. Die beiden Solisten Lorenzo Cappola und Tindaro Capuano beherrschen das heute sehr selten gespielte Instrument in beeindruckender Weise. Intonationssicher und gut aufeinander abgestimmt vermitteln die Interpreten zwischen Virtuosität und satztechnischen, teils gar volkstümlichen Idiomen des Werks." Toccata 03 / 12: "Von Beginn an lauscht man gebannt diesen Interpretationen, nie hört die aufgebaute Spannung auf. Der Orchesterklang ist leicht und federnd, die Tempi sind perfekt gewählt."

Hörprobe: Konz2Chalumeaux

Read more ...

Georg Philipp Telemann:
"Ich hoffete aufs Licht"
Funeral Music for Emperor Karl VII

Hierdeis, Kleindopf
Egorov, Andersen
Poplutz, Kirchner
Cooper, Schreckenberger

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider

cpo 777 603-2

Musik an sich 03 / 11: "Der Telemann-Spezialist Michael Schneider sorgt einmal mehr für eine authentische, ausgewogene Wiedergabe, die eine feierliche und dennoch dramatische Atmosphäre ausstrahlt." klassik. com: "So oft Telemanns Vielseitigkeit schon herausgestellt worden ist, so kommt man doch nicht umhin, ihr immer wieder staunend Respekt zu zollen. Nicht allein die schiere Anzahl und Bandbreite seiner Werke gibt Anlass dazu, auch und gerade der in seiner Person exem- plarisch nachzuvollziehende stilistische Umbruch vom Barock zur Frühklassik, den er federführend vorantrieb, macht ihn zu einer der faszinierendesten Gestalten der Musikgeschichte."

Hörprobe: TelemannTrauerCD

Read more ...

New Release

Arias for Nicolini

Dmitry Egorov, counter tenor
La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

dhm 88697816252

FonoForum 08 / 11: "Schon bei den Scarlatti-Arien überzeugt Egorov mit warmem Timbre, das auch in der Höhe gut anspricht, und der Fähigkeit, lange Bögen zu singen, was naturgemäß vor allem in den langsamen Arien zum Tragen kommt. So gehören Scarlattis Siciliano "S'io non t'amassi" und "Ca ra sposa" von Händel zu den Glanz lichtern dieses Albums."

Hörprobe: Egorov

Read more ...

Live Concert Recording Nov. 17, 2002
Concertgebouw Amsterdam
Radio4, Netherlands
Please click on „Read more“

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

Live Recording Concertgebouw Amsterdam 2002

Read more ...

Concerto in D major for traverso, strings and bc
Concerto in A major for oboe d'amore, strings and bc
Concerto in F major for alto recorder, strings and bc
Concerto in E flat major for 2 horns, 2 oboes, strings and bc
Concerto in D major for oboe, strings and bc
Concerto in E minor for 2 flutes, bassoon, strings and bc

Karl Kaiser, traverso
Michael Schneider, recorder and traverso
Martin Stadler, Luise Baumgartl, oboe
Marita Schaar-Faust, bassoon
Ulrich Hübner, Jörg Schulteß, natural horn

cpo 777 401-2

Hörprobe: TelemannVol.5

Read more ...

"Der aus der Löwengrube errettete Daniel"
Oratorio for the feast of St. Michael

Blessing-Leyhausen - Kleindopf
Reviol - Wessel - Julian Prégardien
Lindemann - Abele - Schreckenberger

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

cpo 777 397-2

...Mit Michael Schneider und dem Ensemble La Stagione Frankfurt steht ein historisch informierter Klangkörper zur Verfügung, der nicht nur mit Telemanns Idiom bestens vertraut ist, sondern es in seiner ganzen Lebhaftigkeit transportieren kann. Die Orchesterleistung ist schneidig, brillant, wo erforderlich auch zurückgenommen, stets stilgemäß, auch nicht zu stark vorwärtstreibend (wunderbar angemessen etwa in Arbaces’ Arie 'Recke deines Zepters Spitze’)...

Jürgen Schaarwächter 15.12.09 auf klassik.com

Sorry, but no reviews in English available here.
Nous sommes désolés de ne pas pouvoir vous présenter des revues en français ici.

Hörprobe: TelemannDaniel

Read more ...

Georg Philipp Telemann Wind Concertos Vol.4

Concerto in A minor for 2 recorders, strings and bc TWV 52:a2
Concerto in D major for traverso, strings and bc TWV 52:D2
Concerto in A major for oboe d'amore, strings and bc TWV 52:A2
Concerto in B minor for 2 traversos, bassoon, strings and bc TWV 52:h1
Concerto in E minor for oboe, strings and bc TWV 52:e1

Michael Schneider and Martin Hublow, recorder
Karl Kaiser, traverso
Martin Stadler, oboe and oboe d'amore
Marita Schaar, bassoon

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

cpo 777 400-2

...Was die musikalische Seite angeht, brauchen wir mit Beifall nicht zu sparen. Solisten, Ensemble und der Leiter Michael Schneider beherrschen nicht nur ihr barocktypisches Instrumentarium, sondern drücken sich überzeugend, klangschön und beseelt aus...

...Alles in allem wird hier mit der Entdeckerfreude von wahren Schatzgräbern musiziert, eine Ohrenweide für alle, Fachleute, Laien, Liebhaber und Telemann-Verehrer. Man kann also nur auf eine weiterhin erfolgreiche Fortsetzung des vom Gesamtumfang her noch ungewissen Vorhabens hoffen. Nach dem gegenwärtigen Forschungsstand wird in der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt der größte Teil der erhaltenen Instrumentalkonzerte Telemanns aufbewahrt. Deren Fundus wurde laut Auskunft der CD-Beihefte für die vorliegende Editionsreihe zur Verfügung gestellt. Unter den dort aufbewahrten ca. 108 Konzerten befinden sich etwa 68 Bläserkonzerte. Nach der bisherigen Verteilung von 5-6 Werken auf die einzelnen Folgen dürfte der Gesamtumfang 12 CD-Programme gut füllen.
Gerhard Pätzig (27.04.2009)

Sorry, no translation available/Désolé, pas de traduction disponible


Hörprobe: Flötenkonzert D-dur: Moderato

Read more ...

Georg Philipp Telemann: Wind Concertos vol.3

Concerto in D major TWV 51:D4 for piccolo, strings and bc
Concerto in C minor TWV 51:c1 for oboe, strings and bc
Concerto in F major a 3 TWV 42:F14 for recorder, horn and bc
Concerto in G major TWV 51:G2 for traverso, strings and bc
Concerto in D major TWV 51:D7 for trumpet, strings and bc
Concerto in G major TWV 53:G1 for 2 traversos, bassoon, strings and bc

Michael Schneider, recorder and traverso
Karl Kaiser, piccolo and traverso
Martin Stadler, oboe
Marita Schaar-Faust, bassoon
Hannes Rux, natural trumpet
Ulrich Hübner, natural horn

Camerata Köln

La Stagione Frankfurt, Michael Schneider, conductor

cpo 777 268-2

Mit den Ensembles La Stagione Frankfurt und der Camerata Köln, hinter denen sich die gleichen Musiker verbergen, sind hochqualifizierte Interpreten verpflichtet worden, wie es die inzwischen vorliegenden drei Folgen beweisen. Nicht nur muß man auch für Vol. 3 die abwechslungsreiche Zusammenstellung und exemplarische Qualität der Aufführung loben, denn auch die kompositorische Substanz, Originalität und, ja, auch der geistreich und amüsant unterhaltende Charakter der Werke sind von euphorisierender Wirkung.

Gerhard Pätzig, Klassik heute, August 2008

Sorry, no translation available/Désolé, pas de traduction disponible

Hörprobe: Oboenkonzert c-moll: Largo

Read more ...

Georg Philipp Telemann: Wind Concertos vol.2

Concerto in C major TWV 51:C1 for recorder, strings and bc
Concerto in D minor TWV 53:d1 for 2 oboes, bassoon, strings and bc
Concerto in G Major TWV 51:G1 for traverso, 2 violins and bc
Concerto in D Major TWV 52:D1 for 2 horns, strings and bc
Concerto in F Minor TWV 51:f1 for oboe, strings and bc

Michael Schneider, recorder
Karl Kaiser, traverso
Luise Baumgartl, Martin Stadler, Hans-Peter Westermann, oboe
Marita Schaar-Faust, bassoon
Ulrich Hübner, Jörg Schulteß, natural horn

Camerata Köln

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

cpo 777 267-2

Hörprobe: Blockflötenkonzert C-dur

Read more ...

New Release

Simon Leduc

Symphony No. 2 in D Major
Orchestral Trio op. 2,2 in g minor
Symphony No. 3 in E flat Major
Orchestral Trio op.2,3 in B flat Major
Orchestral Trio op.2,1 in D Major
Symphony No. 1 in D major

La Stagione Frankfurt
conductor: Michael Schneider

cpo 777 219-2

Starker Personalstil

...Diese sechs Stücke präsentiert Michael Schneider nun erstmals auf einer CD, und wie schon bei vielen anderen Ausgrabungen besticht auch hier sein Geschick, der unbekannten Musik ein deutliches, ausdrucksstarkes Profil zu verleihen, ohne sie mit interpretatorischen Mätzchen zu belasten, die nichts mit ihrem Wesen zu tun haben.

Matthias Hengelbrock Fono Forum08/07

Hörprobe: Orchestertrio g-moll, Maestoso con moto giusto

Read more ...

Johann Sebastian Bach

„Ich habe genung” BWV 82
„Der Friede sei mit dir” BWV 158
„Ich will den Kreuzstab gerne tragen” BWV 56

Gotthold Schwarz, baritone
Richard Mauersberger, soprano

Members of the Thomanerchor Leipzig

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

67 190

Man kann Bachs Kantaten für Bass (siehe zu diesen ausführlich "Ich freue mich auf meinen Tod" - BACHS geistliche Solo-Kantaten für Bass) hier entspannt geniessen: Gotthold Schwarz brilliert mit einem edlen, erdfarbenen Bariton. Ihm gelingt eine runde, perfekte und warme Tongebung durch alle Lagen der Partie. Dazu breitet das Orchester La Stagione einen geschmeidigen, dichten Klangteppich aus, der durch einen leichten Kirchraumhall der Aufnahme noch gefördert wird...

Hörprobe:

Franz Ignaz Beck

Symphony op.4,1 in D major
Symphony op.4,2 in B flat major
Symphony op.4,3 in F major
Overture from "L'Isle déserte"

Prelude Classical Music Award 2007

La Stagione Frankfurt
conductor: Michael Schneider

cpo 777 033-2

For the sixth consecutive year a professional jury (affiliated with Prelude) grants the 'Prelude Classical Music Award' to classical CD productions of striking quality. You will find details about the how and why of this Dutch music award on 'About the Prelude Cassical Awards'. In judging the nominated CD productions, the jury (with Prelude owner Kees Koudstaal as the only member as well as chairman) has to comply with a number of stringent regulations.

A number of quotes from the handbook 'Jury instructions Prelude Classical Awards':
- 'Considerations as to quality are of overriding importance.'
- 'Cross-over repertoire is excluded.'
- 'Sales figures are not to be taken into account.'
- 'Recommendations of CD producers and/or distributors do not play any role.'
- 'The jury must not take any irrelevant auras of musicians into consideration.'
- 'Membership of CD producers and/or distributors of whatever branche organization is not to have any influence.'

Hörprobe: Ouverture L'Isle déserte

Read more ...

Georg Philipp Telemann: Wind Concertos Vol.1

Concerto in D major for 2 horns, strings and Bc TWV 52:D2
Concerto in E minor for recoder, traverso, strings and Bc TWV 52:e1
Concerto in D minor for oboe, strings and Bc TWV 51:d1
Concerto da Camera in G minor for recorder, 2 violins and Bc TWV 43:g3
Concerto in E major for traverso, strings and Bc TWV 51:E1

Ulrich Hübner, Jörg Schultess, natural horn
Luise Baumgartl, oboe
Michael Schneider, recorder
Karl Kaiser, traverso

Camerata Köln

La Stagione Frankfurt
Leitung: Michael Schneider

cpo 777 032-2

Das Barockensemble „La Stagione Frankfurt” hat fünf von Telemanns Bläserkonzerten so ausgewählt, daß sie einen guten Einblick in seine späten Eisenacher bis frühen Hamburger Jahre geben.
…Besonderer Höhepunkt ist ohne Zweifel die Einspielung des Konzerts für Blockflöte und Traversflöte.
…von Michael Schneider und Karl Kaiser unglaublich harmonisch gespielt…

Sorry, no translation available
Désolé, pas de traduction disponible

Hörprobe: Flötenkonzert-Konzert E-dur

Read more ...

Georg Anton Benda (1722 - 1795)
harpsichord concerti in F minor, F major, G major, B minor

Sabine Bauer, harpsichord
La Stagione Frankfurt
Michael Schneider, conductor

cpo 777 088-2

Norddeutsch klassisch - Georg Bendas Cembalokonzerte sind nicht etwa im Niemandsland zwischen Spätbarock und Wiener Klassik anzusiedeln, sondern können mit ihrer ausgereiften Technik und ihrer klaren, ausdrucksstarken Ästhetik selbstbewusst als Muster dessen herhalten, wofür sich in jüngster Zeit der Begriff der "norddeutschen Klassik" etabliert. Den Einfluss der Berliner Schule, aber auch Bendas sehr persönliche Handschrift unterstreichen Sabine Bauer und Michael Schneider durch eine ebenso leidenschaftliche und dezidierte wie austarierte und verbindliche Spielweise, die dem Anliegen der Musik optimal gerecht wird. Die 5.0-Aufnahmetechnik ist gerade für die naturgetreue Abbildung des Cembalos ein erheblicher Gewinn.

Matthias Hengelbrock, Fono Forum 12/05

Hörprobe:

Read more ...

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Six orchestral Suites
after "Die Kleine Kammermusik" 1716

CD 1
Suite in E flat major TWV 55:Es 5
Suite in B flat major TWV 55:B 2
Suite in G minor TWV 55:g3

CD 2
Suite in E minor TWV 55:e6
Suite in G major TWV 55:G2
Suite in C minor TWV 55:c3

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider

cpo 999 994-2

Zur Interpretation ist wenig Neues zu sagen: Seit langem ist Schneider Deutschlands fähigster Anwalt in Sachen Telemann, und wieder einmal besticht, mit welch präzisen Strichen er das jeweils Charakteristische herausarbeitet, ohne es dem Hörer um die Ohren zu schlagen. So ist beispielsweise das Problem der punktierten Rhythmen, um das vor zehn, zwanzig Jahren noch vehement gestritten wurde, keines mehr, weil Schneider eine sehr geschmeidige und der jeweilige musikalischen Umgebung angepaßte Lösung gefunden hat, die einen undogmatischen und organischen Eindruck hinterläßt. Sehr geschmeidig ist auch der Streicherklang von La Stagione...
Alles im allem eine überaus gelungene Produktion, die in ihrer Vielfalt und Geschlossenheit einen optimalen Zugang zu Telemanns Orchesterwerken bietet.



Matthias Hengelbrock, klassikheute

Hörprobe:

Read more ...

Francesco Geminiani (1687-1762)
Concerto grosso op 7. No. 6,
Concerto grosso op. 7 No. 4,
"The Enchanted Forest"

Award: Classica Award 09/2004

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider

capriccio/ 67 081

"...Was das erfahrene Ensemble La Stagione Frankfurt aus diesen Preziosen macht, kann sich wahrlich hören lassen. Unter seinem Leiter Michael Schneider rauscht mal ein breiter Klang auf, mal flüstert und säuselt es zurückhaltend. Stets ist das Spiel akzentuiert, immer sind die Einsätze messerscharf. Auch in den Solopassagen präsentieren sich alle Musiker auf allerhöchstem Niveau. Dabei gelingt der Balanceakt zwischen lebendigem Musizieren und kultiviertem Klang perfekt.
Geminiani wird uns so als ein seinem Zeitgenossen Händel ebenbürtiger, bisweilen sogar originellerer Komponist vorgestellt, dessen Werke man sich noch öfter so geistreich und engagiert vorgetragen wünschen würde.
Das Klangbild der Aufnahme ist ausgewogen und gut gestaffelt. Im Beiheft finden sich aufschlußreiche Anmerkungen und Überlegungen des Ensembleleiters."

Sven Kerkhoff, Musik an sich

Hörprobe: Allegro moderato

Read more ...

Franz Ignaz Beck (1734-1809)
Symphonies op. 3 Nos 3-5

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider

1996 Deutschland Radio /cpo 999390-2

Read more ...

Alessandro Scarlatti (1660-1725)

La Colpa, Il Pentimento, La Grazia
Oratorio per la Passione di Nostro Signore Gesù Cristo

Alessandro Stradella (1644-1682)

Lamentatione per il mercordi santo
Crocifissione e morte di nostro Signore Giesù Cristo

La Stagione Frankfurt
Orchestra und vocal ensemble
Michael Schnieder
Bach, Geitner, Wessel

capriccio 10411/12

Franz Ignaz Beck (1734-1809)
Stabat Mater

La Stagione Frankfurt
Sandrine Piau, Heidrun Kordes
Derek Lee Ragin, Christophe Einhorn
Klaus Mertens
Vokalensemble des SWR
Michael Schneider

koch schwann 3-6583-2

Hörprobe: Stabat mater dolorosa

Read more ...

Carl Friedrich Abel (1723-1787)
Symphonies op. 10 Nos 1-6

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider

1993 WDR/cpo 999207-2

Fanfare Magazine:
The symphonies op. 10, Abel's third set, date to 1773, and are all in three movements, fast-slow-fast, the closing allegro being an allegro in nos. 2 and 5. Musically they are less individual and less compelling than the concertos. All six are in major keys, and of the eighteen movements only one is in a minor key. These are works aimed less at the connoisseur than at the usual concert-goer, a species of whom there perhaps more in London at this date than ever before. La Stagione's performances are first-rate.

Hörprobe: Sinfonie op 10 No. 6 in A-Dur: Andante un poco Adagio

Read more ...

Franz Ignaz Beck (1734-1809)
Symphonies op 3 Nos 1, 2 & 6
Overture from "La mort d'Orphée"

Award: Preis der deutschen Schallplattenkritik 04/04

La Stagione Frankfurt
Michael Schneider

cpo 777 034-2

Mit Temperament und Verve wird an die Sache herangegangen, die Virtuosität ist erfrischend, da völlig uneitel, und die gestalterische Grundhaltung bleibt bei aller symphonischen Größe kammermusikalisch transparent und reaktionsschnell. Michael Schneider hält „die Kenntnis der Musik von Beck für einen wichtigen Baustein unseres Musikverständnisses der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und damit auch der Wiener Klassiker." Dem ist angesichts dieses überzeugenden musikalischen Plädoyers nur mit Nachdruck zuzustimmen.

Matthias Hengelbrock, klassikheute

Hörprobe: Allegro con spirito from op. 3,6 in D

Read more ...